muc.de e.V. - Übersicht:

- muc.infos
- muc.user
- muc.technik
- muc.hotline
- muc.service
- muc.faq

-----------------------------------

muc.de - Verein zur Förderung privater Datenkommunikation über das Internet im Großraum München

(Stand Juni 2000)

Anhang A: IN-Netiquette/Guidelines

Artikel 1: Zuständigkeit

Die Domains entscheiden über ihre Politik, ihre Netiqette und ihren technischen Anschluß autonom. Das IN hat die Aufgabe, die internationale Connectivity zu erhalten und die Arbeit der Domains zu koordinieren. Die Domains informieren sich über ihre "Politik" untereinander und kooperieren für eine gemeinsame "Politik" im IN.

Artikel 2: User

Für das Verhalten der User beim Posten, Mailen und bei der Nutzung anderer Netzdienste sei hier auf die regionalen und netzspezifischen Netiquetten verwiesen. Die IN-Netiqette bezieht sich allein auf Dinge im Rahmen des IN oder im Zusammenleben der Domains.

Artikel 3: Weitergabe von News

Die über das IN bezogenen News (Ausnahme: de.all) dürfen nur an Sites weitergegeben werden, die dazu auch durch eine Vereinbarung mit einem Provider berechtigt sind.

Artikel 4: Mailforwarder

Es ist nicht zulässig, auf Sites, die dem IN angehören, Mailforwarder für Sites oder User einzurichten, die nicht dem IN angehören.

Artikel 5: Solidaritätsprinzip

Das IN lebt davon, daß die Domains sich gegenseitig vertrauen und keine versucht, die andere zu übervorteilen. Wir sehen uns als Solidargemeinschaft mit dem Ziel günstige und sichere internationale Connectivity zu schaffen. Daher sind die Bedingungen im Rahmen der "Kostenverteilung im IN" (siehe entsprechendes Kapitel) einzuhalten.

Artikel 6: Firmen, Universitäten, öffentliche Einrichtungen

Firmen, Universitäten und öffentliche Einrichtungen dürfen vom IN nicht aufgenommen werden. Ein vorübergehender Anschluß zu Testzwecken mit dem Fernziel, daß diese Teilnehmer selbst einen Vertrag mit einen Provider ihrer Wahl abschließen, ist gestattet.

Artikel 7: Abwerbung

Die gezielte Abwerbung von Sites aus einer anderen Domain hat zu unterbleiben.

Artikel 8: Verwaltungsrechner

Der Verwaltungsrechner einer Domain muß auch unter seiner Domain erreichbar sein.

Beispiel: Der Rechner Sol ist Verwaltungsrechner für .CCC.DE. Das heißt: Sol.CCC.DE ist auch als CCC.DE erreichbar. Postmaster@CCC.DE ist daher eine sinnvolle Adresse. Unter dieser Adresse müssen die Verantwortlichen der Domain erreichbar sein.

Artikel 9: News, Controlmessages

Die wesentlichen Außenweltverbindungen einer Domain sollten dafür sorgen, daß sendsys, version und evtl. checkgroups nur nach außen und in die Welt gelangen, wenn sie dadurch keine "Katastrophen" auslösen.

Artikel 10: Persönlichkeitsschutz

Es dürfen beim Mailverkehr und bei anderen Diensten zwischen IN-Domains und in die internationalen Datennetze keine unnötigen Verkehrs- und Inhaltsdaten erhoben werden. Solche Daten dürfen nur für eine kurze Dauer und auch nur dann im technisch oder administrativ notwendigen Rahmen erhoben werden.

Artikel 11: Ausgeschlossene Sites

Sites (Teilnehmer), die von einer Domain ausgeschlossen wurden, können nur in Ausnahmefällen von einer anderen, dem IN angehörenden, Domain aufgenommen werden.

Artikel 12: Kommerzielle Nutzung

Die Nutzung der internationalen Konnektivität und die Nutzung bestimmter nationaler Infrastruktur (z.B. WiN-Leitungen) für kommerzielle Interessen ist verboten. Das IN hat sich zum Ziel gesetzt, Privatpersonen anzuschließen.

Artikel 13: Ausschluß von Domains

Der Verstoß gegen die IN-Netiqette, insbesondere gegen Artikel 5 oder Artikel 12 , kann den Ausschluß der Domain aus dem IN zur Folge haben.


Anhang B: Netiquette/Guidelines des Vereins MUC.DE

1. IN-Netiquette/Guidelines

Alle Artikel der Netiquette des IN-Vereins (siehe Anhang A ) gelten auch für die Teilnehmer der Domain MUC.DE.

2. Mailboxen und Weiterverteiler

Eine Mailbox unterscheidet sich von anderen Rechnern dadurch, daß sie öffentlich erreichbar ist, und/oder ihr Betreiber von seinen Teilnehmern Nutzungsgebühren verlangt. Weiterverteiler sind Rechner, die weitere Rechner mit Mail und/oder News versorgen, die über uns verschickt oder bezogen werden. Mailboxen und Weiterverteiler können an der Domain MUC.DE teilnehmen, sofern dies nicht gegen die IN-Netiquette verstößt, müssen aber mit dem Verein eine Sonder- regelung treffen.

3. Rechner mit mehreren Benutzern

Der Betreiber eines Rechners ist dafür verantwortlich, daß alle Personen die über seinen Rechner am Netz teilnehmen, die IN-Netiquette und unsere Netiquette kennen und beachten.

4. Mail

Das Mail-Volumen ist nicht durch ein "hartes" Limit beschränkt, solange die Solidargemeinschaft der Netzteilnehmer in der Domain MUC.DE nicht darunter leidet. Vor allem mit Mail-Servern und Mailing-Listen muß vorsichtig umgegangen werden.

Die kommerzielle Nutzung des Netzzugangs ist ohnehin ausgeschlossen, was sich aber auch beispielsweise auf den Gebrauch der e-Mail-Adresse auf geschäftlichen Visitenkarten oder Briefköpfen erstreckt. Auch dürfen Firmen-Anschriften, Firmen-Logos etc. nicht in Signatures verwendet werden.

Hidden-Hosts sind Rechner, die keine eigenene Mail-Adressierung besitzen und nur über Alias-Einträge versorgt werden. Das Einrichten von Hidden-Hosts ist nur in Absprache mit dem Verein zulässig.

5. Datentransfer

Nicht frei kopierbare Daten und Programme, dürfen in keiner Form übertragen werden. Dies gilt auch dann, wenn der Teilnehmer z.B. durch den Besitz einer Lizenz dazu berechtigt wäre.

6. News

Bezüglich des Volumens gelten sinngemäß dieselben Bestimmungen wie für Mail. Darüber hinaus dürfen keine Control-Messages (außer Cancel) gepostet werden. Beim Verfassen von Artikeln sollten gewisse Regeln des Anstandes nicht verletzt werden. Dies gilt insbesondere für Artikel mit beleidigendem Inhalt, sogenannte Flames.

7. Rechner und Benutzernamen

Die Namen von Rechnern und Benutzern müssen so gewählt werden, daß sie nicht in auffälliger Weise mit Firmen, Organisationen oder Produkten in Verbindung gebracht werden.

8. Resourcen

Unsere Resourcen sind beschränkt. Dies betrifft sowohl die Verfügbarkeit der vorhandenen Telefonleitungen, als auch den Plattenplatz. Deshalb müssen gespoolte Daten regelmäßig abgeholt werden. Sollte sich die Notwendigkeit ergeben, die Zeiten zu beschränken, zu denen gepollt werden kann, sind diese auch einzuhalten.

9. Verwaltung über EMail

Die verantwortliche Person jedes angeschlossenen Rechners muß über EMail postmaster@Rechnername.muc.de erreichbar sein.

10. Ausschluß von Teilnehmern

Ein Verstoß gegen diese Netiquette kann den Ausschluß aus der Domain MUC.DE zur Folge haben.


Anhang C: Nutzungsantrag

Dieser Antrag ermöglicht die Nutzung der vom MUC.DE zur Verfügung gestellten Dienste. Es ist kein Antrag für eine Mitgliedschaft im Verein. Bitte vor dem Ausfüllen die Informationen über den MUC.DE Verein und die Netiquette/Guidelines des MUC.DE Vereins lesen.

    MUC.DE Verein
    Joseph-Dollinger-Bogen 14
    80807 München
    Telefax: 089/32479616

1. Antragsteller

Als Antragsteller muß eine volljährige Privatperson angegeben werden.

Vorname/Name:   _______________________________________________________________

Geburtsdatum:   ___ . ___ 19 ______

Straße:         _______________________________________________________________

PLZ/Ort:        _______________    ____________________________________________

Telefon:        _________________________________

Fax:            _________________________________
                (falls vorhanden)

EMail:          _________________________________
                (falls vorhanden)

2. Rechner

Jeder angeschlossene Rechner erhält einen Rechnernamen. Dieser Rechnername ist frei wählbar. Er sollte ausschließlich Kleinbuchstaben ohne Umlaute, keine Sonderzeichen enthalten, nicht mit einer Zahl anfangen und nicht länger als 7 Zeichen sein und darf keine Leerzeichen enthalten. Der Rechnername muß so gewählt werden, daß er nicht mit einer Firma, einem Produkt oder einer kommerziellen Organisation in Verbindung gebracht wird. Der Rechnername ist auch Bestandteil der späteren e-Mail-Adresse.


Rechnername(n) (UUCP):  |___|___|___|___|___|___|___|   |___|___|___|___|___|___|___|


                                                        (Alternative, falls erste Wahl
                                                         schon vergeben)


Username:               |___|___|___|___|___|___|___|   |___|___|___|___|___|___|___|


(Nur für interaktive                                    (Alternative, falls erste Wahl
 Accounts)                                               schon vergeben)

3. Nutzungsart

Bitte die zutreffende Nutzungsart ankreuzen

    O Mail und News-Artikel über UUCP, IP interaktiv (EUR 13,50) O Alles + PPP (EUR 21,00)

Die Höhe der Nutzungsgebühren ist in den Informationen zum MUC.DE Verein festgelegt.
Die Preise gelten nur bei vorliegender Einzugsermächtigung. Bei fehlender Einzugsermächtigung sind zusätzlich EUR 1,50 Bearbeitungsgebühr pro Monat zu bezahlen.

4. Freischaltung des Zugangs

    O der Zugang soll sofort freigeschaltet werden. O der Zugang soll zum 1. des folgenden Monats freigeschaltet werden.

Bei sofortiger Freischaltung nach Eingang des Antrages ist zu beachten, daß zwischen dem 1. und einschließlich dem 15. des Monats der Monat voll bezahlt werden muß. Liegt die Freischaltung zwischen dem 16. und Ende des Monats, so ist der restliche Monat frei.

5. Datenschutz

MUC.DE speichert die auf diesem Antrag angegeben Daten elektronisch, verwendet diese jedoch lediglich zu internen Verwaltungszwecken. Personenbezogene Daten werden grundsätzlich nicht weitergegeben.

6. Freiwillige Angaben

Die Angaben bezüglich des Rechnersystems sollen uns helfen, mögliche technische Probleme auszuräumen oder auf solche hinzuweisen.

Rechnertyp/Betriebssystem:     ________________________________________________

Modemtyp/Geschwindigkeit:      ________________________________________________

UUCP/News/IP Software:         ________________________________________________

Beruf/Firma:                   ________________________________________________

7. Erklärung

Ich bestätige, die Netiquette/Guidlines des MUC.DE-Vereins gelesen zu haben, und im Rahmen meiner Nutzung einzuhalten. Mir ist bekannt, daß der Verein keinerlei Haftung für Schäden übernimmt, die mittelbar oder unmittelbar mit der Nutzung seiner Dienste zusammenhängen. Die beiliegenden Informationen zur Teilnahme sind Bestandteil des aus diesem Antrag resultierenden Nutzungsvertrages.



                                 ______________________________________________
                                 Ort, Datum und Unterschrift des Antragstellers

Einzugsermächtigung

Hiermit ermächtige ich den MUC.DE-Verein die monatlichen Gebühren von meinem Konto einzuziehen.

_______________________                 _______________________ 
Konto-Nr.                               BLZ              

______________________________________
Bank

______________________________________
Name, Vorname

______________________________________
Straße/Postfach

______________________________________
PLZ/Ort




                                         ______________________________________
                                         Ort, Datum Unterschrift

Hier gibt es die Informationen auch zum Ausdrucken:

© muc.de e.V. 1997-2018 webmaster@muc.de
Joseph-Dollinger-Bogen 14 - 80807 München
Impressum